Gesunde schöne Beine

Hier finden Sie Verknüpfungen zu Seiten die wir für  unterstützenswert halten.


www.christa-foundation.org

Die 2007 gegründete CHRISTA FOUNDATION unterstützt Projekte in Afrika mit dem Ziel, Lebensumstände und Bildung von Waisenkindern in Afrika zu verbessern.

Präsident der Stiftung ist der Luzerner Hausarzt Norbert Strobel. Der Name der Stiftung erinnert an sene Ehefrau Christa Strobel-Diethelm, die in Lesotho als Krankenschwester und Hebamme arbeitete und dort 1979 tödlich verunglückte. Die erst 32-jährige Entwicklungshelferin hinterliess selber zwei Halbwaisen.

Die CHRISTA FOUNDATION führt keine Projekte in eigener Regie durch. Sie finanziert ausgewählte Vorhaben erfahrener Organisationen mit, die elternlosen Kindern positive Zukunftsperspektiven eröffnen.

Der Stiftungsrat arbeitet ehrenamtlich. Eine Drittperson führt unentgeltlich die Buchhaltung. Der Präsident oder ein Stiftungsrat erledigen die Korrespondenz.

Spenden für die CHRISTA FOUNDATION sind steuerbefreit und ermöglichen, der Stiftung mehr Mittel in den unterstützten Projekten einzusetzen.



http://www.chirurgen-in-aethiopien.ch

Dr. med. Fernando Holzinger Chirurg in Luzern engagiert sich für die Stiftung "Schweizer Chirurgen in Äthiopien" . 

Äthiopien verfügt zwar über einige wenige gut ausgebildete Chirurgen, der Bereich der Unfallchirurgie ist jedoch weitestgehend inexistent. Für 80 Millionen Menschen im Land stehen ungefähr 80 Chirurgen und zehn Orthopäden zur Verfügung. Dies entspräche sieben Chirurgen für die gesamte Schweizer Bevölkerung.

95% der Ärzte arbeiten in der Hauptstadt Addis Abeba, in der 5% der Bevölkerung leben. Für die restlichen 95% der Menschen steht also lediglich ein minimales medizinische Angebot zur Verfügung.

Langfristiges Ziel des STAR-Projektes ist es, die massiv unzureichende unfallchirurgische Versorgung in den ländlichen Gebieten Äthiopiens zu verbessern.