Gesunde schöne Beine

Curriculum Vitae: Dr. med. Hans-Joachim Hermanns


Gesamtbiographie

1960 geboren am 11. April in Aachen
1979 - 1986 Studium der Humanmedizin in Aachen
1986 Approbation als Arzt
1986 - 1991 Chirurgische Ausbildung, Prof. Dr. S. von Bary, Kreiskrankenhaus Marienhöhe, Würselen
1987 Promotion: Aorto-iliacale und femoro-popliteale Arterienverschlüsse Ergebnisse bei 137 Patienten
1988 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
1991 - 1992 Chirurgische Ausbildung, Prof. Dr. F.K. Lynen, St. Elisabeth Krankenhaus, Geilenkirchen
1992 Facharztprüfung Chirurgie
1992 - 1995 Weiterbildung Gefäßchirurgie und Oberarzttätigkeit, Dr. M. Haug, Klinikum Remscheid
1995 Gebietsbezeichnung Gefäßchirurgie
1995 Niederlassung und Gemeinschaftspraxis mit Dr. P. Waldhausen
1996 Zusatzbezeichnung Phlebologie

Biographie Dr. med. Hans-Joachim Hermanns

51 Jahre, verheiratet, 3 Kinder
Facharzt für Chirurgie – Gefäßchirurgie- Phlebologie- Sportmedizin

1995 Gemeinschaftspraxis für Gefäßmedizin Krefeld mit Dr. med. Peter Waldhausen
1996 Gründung eines Venen- und Wundzentrum am Cäcilienhospital Krefeld-Hüls
2000 Mitglied des Beirats der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie
2003 Gründung der Arbeitsgemeinschaft „Operative Ulcus Therapie“ der DGP

2003 Mitglied des Vorstandes des Deutschen Gesellschaft für Phlebologie
2003 Mitglied des Vorstandes der Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Gefäßchirurgen (ANG) 
2004 1. „Integrierte Versorgung Gefäßmedizin Krefeld“ im Bereich Nordrhein am Cäcilien-Hospital Krefeld-Hüls , dort Bettenstation
2011 Venenpraxis Luzern in der Nachfolge von Dr. Andre Lauber
2011 Belegarzt Swissana Clinic Meggen

Mitgliedschaften

• Deutsche Gesellschaft für Phlebologie
• Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie
• Deutsche Gesellschaft für Gefäßsport
• Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland (GÄCD)
• Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Gefäßchirurgen (ANG)
• Arbeitsgemeinschaft „ Operative Ulcus Therapie“
• Arbeitsgemeinschaft SFRSG (Saphenofemoral reflux study group)
• Berufsverband der Phlebologen
• Berufsverband der Lymphologen
Schweizerische Gesellschaft für Gefässchirurgie

Wissenschaftlicher Beirat

• Zeitschrift: Phlebologie ( Schriftleitergremium)
• Zeitschrift: Vasomed
• Zeitschrift: Medizinisch Orthopädische Technik
• Berufsverband der Lymphologen

Spezialgebiete und Schwerpunkte

1.Kosmethisch-ästhetische Chirurgie des Krampfleiden  

2. Besondere Operationstechniken der Rezidivvarikosis

2. Endovenöse Lasertherapie

3. Radiowellen Therapie (Closure Fast Therapie) der Stammvenen

4. Clarivein Therapie (ohne Betäubung)

5.Mikro-Sklerotherapie von Besenreisern

6. Operative Behandlung des Ulcus cruris (speziell: Shave-Therapie)

7. Ambulante und stationäre Venentherapie und Behandlung des offenen Beines

Wissenschaftliche Tätigkeiten:


Mitarbeit im Expertengremium der Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie:
1. Diagnostik und Therapie des Krampfaderleidens (2004, 2010)
2. Leitlinie zur Diagnostik und des Therapie des Ulcus cruris venosum (2004, 2009)


2005 Mitglied des Tagungspräsidiums der 47. Jahrestagung der DGP- Rheinkongress 2005 in Köln

Publikationen

Seit 1986 wissenschaftliche Tätigkeiten und über 75 Publikationen im Bereich der Phlebologie und Gefäßchirurgie