Venepraxis Luzern | Untersuchung
3335
page-template-default,page,page-id-3335,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.2,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive
 

Untersuchung

Körperliche Untersuchung

 

Nach der Besprechung Ihrer Vorgeschichte werden wir einen genauen Status der Blutgefässe erheben. Dazu gehört neben der Untersuchung Ihrer Venen auch ein orientierender Befund der Schlagadern (Arterien) und Lymphgefässe.

In gesunden Beinvenen unterstützen die sich öffnenden und schließenden Venenklappen den Transport des Blutes zurück zum Herzen.

Die entscheidende Frage bei Venenerkrankungen ist: „Wird das Blut in den Venen beim Gehen zum Herzen zurücktransportiert oder versackt es durch die Krampfadern in Ihren Beinen?

Gesunde Venenklappen – einwandfreier Blutfluss

Geschädigte Venenklappe – gestörter Rückfluss

Zu einem gestörten venösen Rückfluss kommt es, wenn die Venenklappen, die in den Venen liegen, nicht mehr richtig schliessen. Das kann zu folgenden Symptomen führen:

Krampfadern (Varizen), Schmerzen, Schwellneigung der Beine, schwere und müde Beine, Hautveränderungen bis zu offenen Stellen (Beingeschwüre, Ulkus cruris).