News | Venepraxis Luzern
19169
page-template,page-template-blog-large-image,page-template-blog-large-image-php,page,page-id-19169,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.2,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive
 

News

News direkt aus unserer Praxis

Herzlich Willkommen Dr. med. Rudolf Müller!

Seit April 2022 ist Dr. med. Rudolf Müller (links im Bild) neu im Team der Venen-Praxis Luzern.

Dr. Müller ist als Phlebologe und Gefässchirurg sehr erfahren und leitete mehr als 25 Jahre spezialisierte Kliniken der Gefässchirurgie im Raum Aachen (D).

Über seinen beruflichen Werdegang und seine interessanten ausserberuflichen Aktivitäten können sie sich gerne im Kapitel «Wir über uns» näher informieren.
Dr. Müller verfügt neben seinen Fähigkeiten im Bereich der Venenerkrankungen auch über eine langjährige Erfahrung in der Diagnostik und Behandlung von Schlagadererkrankungen.
Wir freuen uns sehr auf die Erweiterung unseres Spektrums und eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

2

Abschied von Marieke Fischer

Im April 2022 hat Marieke Fischer das Team der Venen-Praxis Luzern verlassen und ist in den Wohlverdienten «Unruhestand» gegangen.

Frau Fischer war schon bei Dr. med. Andre Lauber, dem Gründer der Venen-Praxis Luzern, als Operationsschwester tätig. Seit der Praxisübernahme durch Dr. med. Hans Joachim Hermanns 2011 haben wir als Team mehr als 3500 Venenoperationen «Unter der Egg» durchgeführt.

«Marieke» war immer der ruhende Pol im OP und hat durch Ihre Konstanz, Routine und positive Ausstrahlung am Erfolg der Venen-Praxis mitgewirkt.

Wir wünschen Marieke Fischer eine wunderbare Zeit «nach der Arbeit».

0

Tipps auf Reisen

Sommerzeit ist Reisezeit

Die Vorfreude auf erholsame und spannende Ferien ist goss. Aber schon auf dem Weg zum ersehnten Reiseziel sitzt man viele Stunden im Auto oder in einem Car, steht in langen Staus ohne Bewegung. Auch das Reisen im Zug, erst recht in einem Flugzeug ist meistens beengt und das lange Sitzen beeinträchtigt den Rückfluss des Blutes zum Herzen und belastet so das Venensystem der Beine. Gerade auf langen Flügen wächst das Risiko für eine Venenthrombose.

Die folgenden Ratschläge helfen Ihnen und ihren Beinvenen dabei, nach einer längeren Reise gesund anzukommen.

READ MORE
2